Klinisch nachgewiesene Linderung von Symptomen wie Säurereflux und Sodbrennen1

Prozentsatz der Patienten mit vollständigem Verschwinden der Symptome
70
60
50
40
30
20
10
0
52%
ZIVEREL + übliche Behandlung * (n = 20)
12%
Placebo + übliche Behandlung * (n = 20)
(p=0,01)

ZIVEREL lindert die Symptome1

ZIVEREL wurde an Patienten getestet, die während einer 7-tägigen Run-in-Phase trotz Behandlung (z. B. mit Protonenpumpenhemmern (PPIs))* an mindestens 3 Tagen unter Sodbrennen oder saurem Aufstoßen litten. Sie wurden mit ZIVEREL oder mit einem Placebo behandelt. Die Ergebnisse wurden verglichen.#

*Die Patienten erhielten weiterhin ihre normale Behandlung und erhielten bei Bedarf zusätzliche Antazida.
20 und 154 Patienten nahmen an zwei Studien teil.#

ZIVEREL – schneller Effekt

Die Studienteilnehmer wurden gefragt, wie lange es gedauert hat, bis ihre Symptome verschwunden waren, als sie ZIVEREL einnahmen. 60% der Patienten gaben an, dass ihre Symptome innerhalb einer halben Stunde verschwunden waren.1

ZIVEREL – anhaltender Effekt

60% der Patienten gaben an, dass ihre Symptome von Säurereflux und Sodbrennen nach einer Einnahme von ZIVEREL für mehr als 3 Stunden verschwunden waren.1

Sie können ZIVEREL bei Amazon kaufen

Trolley Jetzt ZIVEREL kaufen

*Zur Linderung von gastroösophagealen Reflux-Symptomen wie Sodbrennen, Oberbauchschmerzen, Säurereflux, Reizhusten und Stimmstörung.

**60% der Patienten, die ZIVEREL zusätzlich zur regulären Therapie erhielten, berichteten von einem schnellen Wirkeintritt (< 30 min).

  1. Palmieri B, et al. Europ Rev Med Pharm Sci 2013; 17: 3272–3278.
  2. Schnabelrauch M, et al. Curr Med Chem 2013; 20: 2501-23.
  3. Aya K, et al. Wound Rep Reg 2014; 22: 579–593.
  4. Sudha P, et al. Adv Food Nutr Res 2014; 72: 137–176.
  5. du Souich P, et al. J Cell Mol Med 2009; 13(8A): 1451–1463.
  6. ZIVEREL Gebrauchsanweisung. Mai 2017.
  1. Palmieri B, et al. Europ Rev Med Pharm Sci 2013; 17: 3272–3278.
  2. ZIVEREL Gebrauchsanweisung. Mai 2017.
  3. Schnabelrauch M, et al. Curr Med Chem 2013; 20: 2501-23.
  4. Aya K, et al. Wound Rep Reg 2014; 22: 579–593.
  5. Sudha P, et al. Adv Food Nutr Res 2014; 72: 137–176.
  6. du Souich P, et al. J Cell Mol Med 2009; 13(8A): 1451–1463.

*Zur Linderung von gastroösophagealen Reflux-Symptomen wie Sodbrennen, Oberbauchschmerzen, Säurereflux, Reizhusten und Stimmstörung.

**60% der Patienten, die ZIVEREL zusätzlich zur regulären Therapie erhielten, berichteten von einem schnellen Wirkeintritt (< 30 min).

***60% der Patienten, die ZIVEREL zusätzlich zur regulären Therapie erhielten, berichteten über nützliche Wirkungen über einen Zeitraum > 3 Stunden.

  1. Palmieri B, et al. Europ Rev Med Pharm Sci 2013; 17: 3272–3278.
  2. Schnabelrauch M, et al. Curr Med Chem 2013; 20: 2501-23.
  3. Aya K, et al. Wound Rep Reg 2014; 22: 579–593.
  4. Sudha P, et al. Adv Food Nutr Res 2014; 72: 137–176.
  5. du Souich P, et al. J Cell Mol Med 2009; 13(8A): 1451–1463.
  6. ZIVEREL Gebrauchsanweisung. Mai 2017.
  1. Palmieri B, et al. Europ Rev Med Pharm Sci 2013; 17: 3272–3278.

*Zur Linderung von gastroösophagealen Reflux-Symptomen wie Sodbrennen, Oberbauchschmerzen, Säurereflux, Reizhusten und Stimmstörung.

**60% der Patienten, die ZIVEREL zusätzlich zur regulären Therapie erhielten, berichteten von einem schnellen Wirkeintritt (< 30 min).

  1. ZIVEREL Gebrauchsanweisung. Mai 2017.
  2. Palmieri B, et al. Europ Rev Med Pharm Sci 2013; 17: 3272–3278.
  3. Schnabelrauch M, et al. Curr Med Chem 2013; 20: 2501-23.
  4. Aya K, et al. Wound Rep Reg 2014; 22: 579–593.
  5. Sudha P, et al. Adv Food Nutr Res 2014; 72: 137–176.
  6. du Souich P, et al. J Cell Mol Med 2009; 13(8A): 1451–1463.